Zum Inhalt springen

Kampfkunst in Prenzlau

logokranich

Kampfkunst in Prenzlau

Selbstverteidigung | Karate | Kyusho | Qigong

Übungsleiter für Gesundheitspflege, Qigong, Taichi, Internationale Kampfkünste und Selbstverteidigung

Gerhard Peilstöcker
Beruf: Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik
Freiberufliche tätig als: Webdesigner, IT-Berater, Programierer

2006 – bis zur Zeit
Leitung und Organisation von Kursen in Gesundheitsvorsorge und -pflege mit Theorie und Praxis nach der Traditionellen Chinesischen Medizin, Übungsleiter für Selbstverteidigung

2006 – 2009
Dozent für Taichi, Qigong und moderner Selbstverteidigung an der KVHS, Prenzlau

2006 
Ausbildung in Taichi und Qigong und ständiger Weiterbildung in Theorie und Praxis unter Zhao Liang, Jennifer Lee, Dr. Anna Mietzner, Berlin

2005
Ausbildung als Instructor für Martial Arts (Jeet Kune Do), Frankfurt/M. unter Großmeister Richard Bustillo

1999
Lizenz als Prüfer des Berliner Ju-Jutsu Verein e.V. (Abnahme zahlreicher Prüfungen), Berlin

1996
Lizenz als Fachübungsleiter des Deutschen Sportbundes, Berlin

1994 – 2005
Mitbegründer und Cheftrainer des Sportvereins Yawara Berlin e.V., Erwachsenenbildung, Ausbildung für Kinder und Jugendliche in der Selbstverteidigung, Berlin

1994 
Meistergraduierung im Ju-Jutsu (Schwarzgurt) des Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V. DSB Fachverband für Moderne Selbstverteidigung  und Teil des Ausbildungsprogramm von Sicherheitskräfte, Frankfurt/M.

1984

Ausbildungsbeginn Ju-Jutsu (Selbstverteidigung), Budocan Frankfurt 83 e.V. unter Großmeister Kai Uwe Jettkandt, Frankfurt/M.

Wettkampferfolge Ju-Jutsu Allkampf

Hessische Einzelmeisterschaft, 1. Platz

Berlin-Brandenburg Einzelmeisterschaft, 1. Platz

Süd-Westdeutsche Einzelmeisterschaft, 3. Platz

Berliner Einzelmeisterschaft, 2. Platz

Berlin-Pokal, 3. Platz

weiteres
Ausbildung in Perkussioninstrumente und Auftrittserfahrung mit div. Formationen, Kursleitung in Salsa & Merengue, Ausbildung und langjährige Praxis im Autogenen Training, DLRG-Rettungsschwimmer